Flugmechanik II

alt

Vorlesung

Fr. 10:30 – 12:00 Uhr
D-SBC4 Raum D1.021

Info

1. Vorlesung: 13.04.2018

Blockübung: nach Vereinbarung

Prüfungsergebnisse SS17

Dozenten: Dipl.-Ing. Mike Montel
Umfang: 2 SWS
ECTS: 4
Zeitraum: Sommersemester
Sprache: Deutsch
Voraussetzung: Grundlagen in Aerodynamik und Flugmechanik, höhere Mathematik
Ziele: Vertiefte und erweiterte Kenntnisse zur Aerodynamik und Flugmechanik, Beherrschen der Methoden zur Berechnung aerodynamischer und flugmechanischer Parameter, Verständnis der Zusammenhänge zwischen der Aerodynamik und Flugmechanik und dem Entwurf von Flugzeugsystemen und entsprechende experimentelle Nachweise
Inhalte:
  • stationärer unsymmetrischer Flug
  • Dynamik der Seitenbewegung
  • Methoden der Flugsimulation
  • Experimentelle Methoden der Flugmechanik
  • Modellvalidierung mit Systemidentifikation
  • Windkanaltechnik
  • Flugversuchstechnik
Leistungsnachweis: Schriftliche Nachweisprüfung
Unterlagen:Materialsammlung

Blockübung "Flugmechanik"

Die in der Vorlesung „Aerodynamik und Flugmechanik 1“ vermittelten Kenntnisse über die mathematische Beschreibung der Flugdynamik finden in dem Aufbau einer Flugsimulation am Beispiel der Flugzeuglängsbewegung der Do128 Anwendung.

Blockübung "Flugversuch"

Die aus der Simulation der Längsbewegung (Blockübung „Flugmechanik“) gewonnenen Erkenntnisse werden in einem realen Flugversuch mit der Do128-IBUF (TU Braunschweig) erflogen. Es erfolgt nach einer Datenauswertung eine Diskussion der Ergebnisse aus Theorie und Praxis.

alt