THF Versuchshalle

Infrastruktur:

  • 680 m² Versuchsfläche
  • Hydrauliknetz
    (Mineralöl, Skydrol)
  • Starkstromversorgung
  • Druckluftversorgung
  • Kühlwasserkreislauf

 

Allgemeine Testanlagen

Lastenprüfstände Lastenprüfstände

Fachgebiet: Flugdynamik und Lasten

Motorprüfstände Motorprüfstände

Fachgebiet: Elektrische Energieversorgung und Brennstoffzelle

Vermessung von E-Motoren, Modellierung, Parameteridentifikation, Verifizierung von Motorkonzepten und deren Regelungen, sowie Rekonfigurationsstrategien

Positionssensorprüfstand Positionssensorprüfstand

Fachgebiet: Betätigungssysteme und Aktuatoren


Projektbezogende Demonstratoren

Electric Flap Actuation System Electric Flap Actuation System

Electric Flap Actuation System driven by two brushless DC motors for validation of control and monitoring concepts.

Electromechanical Actuator Electromechanical Actuator

Fachgebiet: Elektrische Energieversorgung und Brennstoffzelle

The trend towards the "More Electric Aircraft", i.e. the replacement of hydraulic and pneumatic actuators with electrically driven ones, has been ongoing for many years. However, the introduction of a new technology like electromechanical actuators (EMA) into a safety-critical system as primary flight controls is challenging.

FASY – Fahrwerksysteme der Zukunft FASY – Fahrwerksysteme der Zukunft

Fachgebiet: Betätigungssysteme und Aktuatoren

HEPCU - Hydraulic Electrical Power Conversion Unit HEPCU - Hydraulic Electrical Power Conversion Unit

Fachgebiet: Elektrische Energieversorgung und Brennstoffzelle

LICOS - Flüssigkeitskühlung von Avionik-Komponenten

Fachgebiet: Klima- und Kühlungssysteme

LaDis - CO2 Bordkühlsystem LaDis - CO2 Bordkühlsystem

Fachgebiet: Klima- und Kühlungssysteme

Integriertes CO2 Kühlsystem (Supplemental Cooling System)

MEMAP – Multifunktionaler EMA Prüfstand MEMAP – Multifunktionaler EMA Prüfstand

Fachgebiet: Betätigungssysteme und Aktuatoren

Untersuchung von fehlertoleranten Regelstrategien und Health Monitoring Konzepte für Aktiv-Aktiv, lineare oder rotatorische elektromechanische Betätigungssysteme der primären Flugsteuerung.

Investigation of fault-tolerant control strategies and health monitoring concepts for active-active, electromechanical primary flight control systems comprising linear or rotary actuators.

POA – Elektrohydraulische Betätigung eine Bugfahrwerks POA – Elektrohydraulische Betätigung eine Bugfahrwerks

Fachgebiet: Klima- und Kühlungssysteme

ProReB - Hydraulisches Energieversorgungssystem ProReB - Hydraulisches Energieversorgungssystem

Fachgebiet: Hydraulische Energieversorgung

ROTAK - A340 Querruderprüfstand ROTAK - A340 Querruderprüfstand

Fachgebiet: Hydraulische Energieversorgung

Duplexkonfiguration eines elektrohydraulischen Ruderstellsystems

SKALAR - Hybride Aktuatorkonfiguration der primären Flugsteuerung SKALAR - Hybride Aktuatorkonfiguration der primären Flugsteuerung

Fachgebiet: Elektrische Energieversorgung und Brennstoffzelle

Im Rahmen des Forschungsvorhabens SKALAR entstand am FST ein Experimentalssystem zur Verifikation und Validation von Betriebsfunktionen und Regelungsstrategien für eine hybride Aktuatorkonfiguration der primären Flugsteuerung.

THSA - Höhenflossenstellantriebs mit zwei getrennten Lastpfaden THSA - Höhenflossenstellantriebs mit zwei getrennten Lastpfaden

Fachgebiet: Betätigungssysteme und Aktuatoren

Das Experimentalsystem des Höhenflossenstellantriebs mit zwei getrennten Lastpfaden kann in ein Antriebssystem und eine Lasteinheit aufgeteilt werden.

Flugversuchsträger

Unbemannter Flugversuchsträger HK36R Super Dimona Unbemannter Flugversuchsträger HK36R Super Dimona

Fachgebiet: Flug- und Systemautomation

Der Versuchsträger, eine HK36R Super Dimona im Maßstab 1:3, ist ein Motorsegler in Tiefdeckerkonfiguration. Neben einer Anlage zur Erfassung der flugmechanischen Zustandsgrößen umfasst diese Versuchsplattform ein dSPACE Echtzeitsysteme für den hochautomatisierten Betrieb. Kameras an Seitenleitwerk und Fahrwerk schaffen ein umfassendes Situationsbewusstsein der Bodencrew.

Unbemannter Flugversuchsträger ULTRA-Extra Unbemannter Flugversuchsträger ULTRA-Extra

Fachgebiet: Flug- und Systemautomation

Als Versuchsträger wird unter anderem eine Extra 300 ML im Maßstab 1:2,5 eingesetzt. Hierbei handelt es sich um ein einmotoriges Kunstflugzeug. Neben einer Anlage zur Erfassung der flugmechanischen Zustandsgrößen umfasst diese Versuchsplattformen dSPACE Echtzeitsysteme für einen hochautomatisierten Betrieb. Zusätzlich ist Sensorik zur Erfassung der Luftdaten, des Bodenabstands und des Bodenkontakts integriert.

Experimentalflugzeug UW-9 „Sprint“ des FBZ Merseburg Experimentalflugzeug UW-9 „Sprint“ des FBZ Merseburg

Fachgebiet: Flugdynamik und Lasten

Der UW-9 „Sprint“ des FBZ Merseburg ist ein Ultraleichtflugzeug in Hochdeckerkonfiguration. Er verfügt über eine Messanlage zur Erfassung der flugmechanischen Zustandsgrößen und des Belastungszustandes der Flugzeugstruktur. Das Flugzeug wird im Rahmen der Entwicklung von optimierten Prozess- und Toolketten zur Datenanalyse und Systemidentifikation sowie zur Erprobung neuartiger Verfahren zur Strukturlastdiagnose eingesetzt.